Ulica:

Ort:

Postleitzahl:

Gefällt mir!
  Kontakt
   Herausgeber
   Redaktion
  
  „...Überall dort, do das Holz verarbeitet wird...”
Aus dem Land
Zeit, groe Sgemhle zu bauen
Gre 
Die Konzentration der Produktion in polnischer Holzindustrie gewinnt jetzt an Geschwindigkeit. Diese wurden durch KPPD (Unternehmen der Holzindustrie in Koszalin) und TPPD (Unternehmen der Holzindustrie in Toru) geplant. Durch viele Jahre knnte man eher ber eine Dekonzentrierung als ber eine Konzentration sagen. 
Koncentracja produkcji poprzez budow duego tartaku musi uwzgldnia zasoby i optymalizacj dostaw surowca. Fot. MW
Einzelne Sgemhlen und Betriebe fr Holzverarbeitung, die bisher in den staatlichen oder woiwodschaftlichen (Dolnolskie, Koszaliskie, Gdaskie oder Wielkopolskie) Betrieben fr Holzindustrie gesammelt wurden, wurden in die wenig oder mehr renommierte Gesellschaften umgewandelt. Kleine Sgemhlen waren und sind nicht immer imstande, mit dem Wettbewerb zu gewinnen, wenn sie nur das Schnittholz produzieren, und am meisten sind das die technologisch veralteten und ungengend finanzierten Einheiten.

Zurzeit haben wir aber mit einer Konzentrationsphase der Produktion zu tun, die den Ausbau der Produktionseinheiten vor allem bedeutet, die die Produktionsskala durch ergiebige und spezialisierte Maschinen und Anlagen vergrert. Die Konzentration der Produktion in vielen polnischen Sgemhlen nimmt einen spezialisierten Charakter an - modernisierter oder vom Neuen errichteter Betrieb nimmt die Aufgabe fr die elementare Holzverarbeitung an, sonstige Betrieben beschftigen sich dagegen hauptschlich mit weiterer Holzverarbeitung. Man beobachtet eine Modellnderung der Produktion: Aus einer Holzeinschnittseinheit, die in viele Betriebe mit einer Leistungsfhigkeit von 15-30 Tausend m3 geteilt ist, entsteht ein groer Betrieb mit einer jhrlichen Leistungsfhigkeit des Holzeinschnitts ber 100 Tausend m3.

Die Konzentration der Produktion ist eine Lsung, die offensichtliche Vorteile hat. Es entsteht die Mglichkeit, die Produktionskosten und die Ausgaben fr Verwaltungsprozesse zu reduzieren (Anstieg der Produktion verursacht eine Reduzierung der festen Kosten, darunter der Verwaltungskosten, in Gesamteinheitskosten der Produktion). Ein sehr wichtiger Faktor, der die Kosten senkt, ist auch die Logistik der Holzlieferungen. Es reicht, wenn man die Ersparnis des Platzes bei einem groen, maximal ausgenutzten Platzes fr Rohstoff nennt.
Die Konzentration der Produktion kann auch zu negativen Folgen fhren, wie die Ersetzung des Wettbewerbs zwischen mehreren Produzenten durch Monopol. Dies wurde bei der Konzentration der Produktion vom Sperrholz in Rahmen der Gruppe Paged befrchtett, nachdem sie eine Fabrik Sklejka-Pisz bernahm.
- Heute siehe man, dass die Entscheidung, unser Potential zu verbinden, richtig und erfolgreich fr beide Unternehmen war - so meint Waldemar Czarnocki, der Geschftsfhrer Paged Sklejka.
Magorzata Wnorowska
malgorzata.wnorowska@gpd24.pl
tel. 519 516 102

Zeit, groe Sgemhle zu bauen

Die Konzentration der Produktion in polnischer Holzindustrie gewinnt jetzt an Geschwindigkeit. Diese wurden durch KPPD (Unternehmen der Holzindustrie in Koszalin) und TPPD (Unternehmen der Holzindustrie in Toru) geplant. Durch viele Jahre knnte man eher ber eine Dekonzentrierung als ber eine Konzentration sagen. Einzelne Sgemhlen und Betriebe fr Holzverarbeitung, die bisher in den staatlichen oder woiwodschaftlichen (Dolnolskie, Koszaliskie, Gdaskie oder Wielkopolskie) Betrieben fr Holzindustrie gesammelt wurden, wurden in die wenig oder mehr renommierte Gesellschaften umgewandelt. Kleine Sgemhlen waren und sind nicht immer imstande, mit dem Wettbewerb zu gewinnen, wenn sie nur das Schnittholz produzieren, und am meisten sind das die technologisch veralteten und ungengend finanzierten Einheiten.

Zurzeit haben wir aber mit einer Konzentrationsphase der Produktion zu tun, die den Ausbau der Produktionseinheiten vor allem bedeutet, die die Produktionsskala durch ergiebige und spezialisierte Maschinen und Anlagen vergrert. Die Konzentration der Produktion in vielen polnischen Sgemhlen nimmt einen spezialisierten Charakter an - modernisierter oder vom Neuen errichteter Betrieb nimmt die Aufgabe fr die elementare Holzverarbeitung an, sonstige Betrieben beschftigen sich dagegen hauptschlich mit weiterer Holzverarbeitung. Man beobachtet eine Modellnderung der Produktion: Aus einer Holzeinschnittseinheit, die in viele Betriebe mit einer Leistungsfhigkeit von 15-30 Tausend m3 geteilt ist, entsteht ein groer Betrieb mit einer jhrlichen Leistungsfhigkeit des Holzeinschnitts ber 100 Tausend m3.

Die Konzentration der Produktion ist eine Lsung, die offensichtliche Vorteile hat. Es entsteht die Mglichkeit, die Produktionskosten und die Ausgaben fr Verwaltungsprozesse zu reduzieren (Anstieg der Produktion verursacht eine Reduzierung der festen Kosten, darunter der Verwaltungskosten, in Gesamteinheitskosten der Produktion). Ein sehr wichtiger Faktor, der die Kosten senkt, ist auch die Logistik der Holzlieferungen. Es reicht, wenn man die Ersparnis des Platzes bei einem groen, maximal ausgenutzten Platzes fr Rohstoff nennt.
Die Konzentration der Produktion kann auch zu negativen Folgen fhren, wie die Ersetzung des Wettbewerbs zwischen mehreren Produzenten durch Monopol. Dies wurde bei der Konzentration der Produktion vom Sperrholz in Rahmen der Gruppe Paged befrchtett, nachdem sie eine Fabrik Sklejka-Pisz bernahm.
- Heute siehe man, dass die Entscheidung, unser Potential zu verbinden, richtig und erfolgreich fr beide Unternehmen war - so meint Waldemar Czarnocki, der Geschftsfhrer Paged Sklejka.