Ulica:

Ort:

Postleitzahl:

Gefällt mir!
  Kontakt
   Herausgeber
   Redaktion
  
  „...Überall dort, do das Holz verarbeitet wird...”
Technik und Technologie
Pilotstze mit Innovationen
Gre 
Einen Rekordvertrag realisiert MHS Serwis Mikulski fr das Unternehmen Silva. Es ist nicht leicht einen Anhnger fr das Fahrzeug zu projektieren und zu konstruieren, mit dem man den Verschnitt und das Sgemehl, die in den Sgemhlen angekauft wurden, an den Hersteller von den Holzwerkstoffplatten anliefern kann, und mit dem dann die Ladung dieser Platten, auf dem Weg nach eine weitere Partie des postproduktiven Holzmaterials, an die rtliche Grohandelsstelle liefert. Das Problem besteht darin, dass jede dieser Ladungen eine andere Beladungsart erfordert.
W trakcie realizacji jest pi zestaww do Transportu zrzyn i innych adunkw. Fot. Janusz Bekas
MHS Serwis Mikulski in Wilkw bei wiebodzin realisiert bereits ein Pilotprojekt, das auf die Bestellung des Unternehmens Silva aus Mielec vorbereitet wird. Es realisiert den Vertrag, der die Lieferung von fnf Stzen zum Transport des Verschnitts und der anderen Ladungen sowie von 10 Stzen mit Rungen zum Transport des Schichtholzes umfasst. Dies ist eine Rekordbestellung in der zwanzigjhriger Geschichte des Unternehmens. Und wohl die schwierigste, weil es viele neue technisch-betriebliche Fragen lsen muss, die durch den Erwerber bestimmt wurden. Deshalb muss der Hersteller neue Lsungen einsetzen, die die sichere Befrderung gewhrleisten.

In zehn Stzen zur Befrderung des Schichtholzes, die durch Silva bestellt wurden, werden die Rungen vom MHS eingebaut, die sich durch Leichtigkeit und Bestndigkeit kennzeichnen. Der vollstndige Satz wiegt nur 120 kg. Am Fahrzeug sollen 4 Rungen, und am Anhnger 6 Rungen vorhanden sein.
Silva ist kein neuer Kunde vom MHS Serwis Mikulski, weil die ersten Stze fr Silva vor sechs Jahren ausgefhrt, und dazwischen auch weitere Stze realisiert wurden. Dies wurde sicher ausschlaggebend, dass die Gesellschaft von Mielec, die als ein sehr anspruchsvoller Kunde betrachtet ist, hat gerade in Wilkw Auftrge erteilt.
- Ich denke, dass sie zu uns ein Vertrauen habe - meint Rajmund Mikulski, der Eigentmer des Unternehmens. - Sie schtzt hoch die Zuverlssigkeit, Funktionalitt und technische Sicherheit der Befrderung der Ware mit den Stzen, die durch verschiedene Autofahrer bedient sind.
Die Vertragsabwicklung nimmt dem Unternehmen aus Wilkw ungefhr drei Monate in Anspruch. Der Eigentmer kann sich nicht vorstellen, dass sogar so attraktive Bestellung die laufende Bedienung individueller Holzbefrderer negativ beeinflussen knnte. Viele von denen nutzen die Dienstleistungen des Unternehmens, das sich ausschlielich auf die Bebauungen und Ausfhrung der Anhnger fr Holzbefrderung spezialisiert, weil sie meinen, dass solch eine Spezialisierung fr den Kunden vorteilhaft ist. Deshalb werden gleichzeitig in einer Halle mehrere Bebauungen fr Silva, als auch fr die individuellen Kunden ausgefhrt. Die neue Konstruktion der Anhnger erregt die Aufmerksamkeit, diese ist ein Ergebnis von vielen Jahren Erfahrung bei den Reparaturen benutzter Anhnger.

Dem Reporter GPD, der das Unternehmen in Wilkw besucht hat, prahlte sich der Eigentmer mit neuen Anlagen zur Ausfhrung von immer mehr ehrgeizigen Auftrgen. Letztens wurde neue digital gesteuerte Nuthobelmaschine mit den vom MHS bestellten Parametern angekauft. Diese Maschine besitzt eine Prekraft von 180 Tonnen/mb, was einen dicken Feinkornstahl biegen ermglicht. Die weitere realisierte Investition ist eine Halle mit einer automatischen Linie zum Kugelstrahlen von Stahl. Sie ist 15 m lang, 5 m breit und 5 m hoch und funktioniert im Dauerzyklus. Die Stehlelemente werden dagegen mithilfe einer CNC-Plasmatrennmaschine ausgeschnitten.

Janusz Bekas
janusz.bekas@gpd24.pl
tel. 519 516 113

Pilotstze mit Innovationen

Einen Rekordvertrag realisiert MHS Serwis Mikulski fr das Unternehmen Silva. Es ist nicht leicht einen Anhnger fr das Fahrzeug zu projektieren und zu konstruieren, mit dem man den Verschnitt und das Sgemehl, die in den Sgemhlen angekauft wurden, an den Hersteller von den Holzwerkstoffplatten anliefern kann, und mit dem dann die Ladung dieser Platten, auf dem Weg nach eine weitere Partie des postproduktiven Holzmaterials, an die rtliche Grohandelsstelle liefert. Das Problem besteht darin, dass jede dieser Ladungen eine andere Beladungsart erfordert.
MHS Serwis Mikulski in Wilkw bei wiebodzin realisiert bereits ein Pilotprojekt, das auf die Bestellung des Unternehmens Silva aus Mielec vorbereitet wird. Es realisiert den Vertrag, der die Lieferung von fnf Stzen zum Transport des Verschnitts und der anderen Ladungen sowie von 10 Stzen mit Rungen zum Transport des Schichtholzes umfasst. Dies ist eine Rekordbestellung in der zwanzigjhriger Geschichte des Unternehmens. Und wohl die schwierigste, weil es viele neue technisch-betriebliche Fragen lsen muss, die durch den Erwerber bestimmt wurden. Deshalb muss der Hersteller neue Lsungen einsetzen, die die sichere Befrderung gewhrleisten.

In zehn Stzen zur Befrderung des Schichtholzes, die durch Silva bestellt wurden, werden die Rungen vom MHS eingebaut, die sich durch Leichtigkeit und Bestndigkeit kennzeichnen. Der vollstndige Satz wiegt nur 120 kg. Am Fahrzeug sollen 4 Rungen, und am Anhnger 6 Rungen vorhanden sein.
Silva ist kein neuer Kunde vom MHS Serwis Mikulski, weil die ersten Stze fr Silva vor sechs Jahren ausgefhrt, und dazwischen auch weitere Stze realisiert wurden. Dies wurde sicher ausschlaggebend, dass die Gesellschaft von Mielec, die als ein sehr anspruchsvoller Kunde betrachtet ist, hat gerade in Wilkw Auftrge erteilt.
- Ich denke, dass sie zu uns ein Vertrauen habe - meint Rajmund Mikulski, der Eigentmer des Unternehmens. - Sie schtzt hoch die Zuverlssigkeit, Funktionalitt und technische Sicherheit der Befrderung der Ware mit den Stzen, die durch verschiedene Autofahrer bedient sind.
Die Vertragsabwicklung nimmt dem Unternehmen aus Wilkw ungefhr drei Monate in Anspruch. Der Eigentmer kann sich nicht vorstellen, dass sogar so attraktive Bestellung die laufende Bedienung individueller Holzbefrderer negativ beeinflussen knnte. Viele von denen nutzen die Dienstleistungen des Unternehmens, das sich ausschlielich auf die Bebauungen und Ausfhrung der Anhnger fr Holzbefrderung spezialisiert, weil sie meinen, dass solch eine Spezialisierung fr den Kunden vorteilhaft ist. Deshalb werden gleichzeitig in einer Halle mehrere Bebauungen fr Silva, als auch fr die individuellen Kunden ausgefhrt. Die neue Konstruktion der Anhnger erregt die Aufmerksamkeit, diese ist ein Ergebnis von vielen Jahren Erfahrung bei den Reparaturen benutzter Anhnger.

Dem Reporter GPD, der das Unternehmen in Wilkw besucht hat, prahlte sich der Eigentmer mit neuen Anlagen zur Ausfhrung von immer mehr ehrgeizigen Auftrgen. Letztens wurde neue digital gesteuerte Nuthobelmaschine mit den vom MHS bestellten Parametern angekauft. Diese Maschine besitzt eine Prekraft von 180 Tonnen/mb, was einen dicken Feinkornstahl biegen ermglicht. Die weitere realisierte Investition ist eine Halle mit einer automatischen Linie zum Kugelstrahlen von Stahl. Sie ist 15 m lang, 5 m breit und 5 m hoch und funktioniert im Dauerzyklus. Die Stehlelemente werden dagegen mithilfe einer CNC-Plasmatrennmaschine ausgeschnitten.